» Aktuelles      

Aktuelles

11.09.2017

CCE empfängt seine erfolgreichen Kanuten

2x Gold, 1x Silber, 2x Bronze: So ein gutes Ergebnis gab es bei Deutschen Meisterschaft lange nicht mehr für die Dettener Kanuten.

Einen herzlichen Empfang gab es am Freitagabend für die erfolgreichen Kanuten des Canu Clubs, die an den Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport teigenommen haben.

Der Geschäftsführende Vorstand des CCE unter der Leitung von Thomas Uphoff ließ es sich nicht nehmen, die Sportler/innen persönlich in Empfang zu nehmen. Viele Eltern, Freunde und Gönner des Clubs hatten sich am Bootshaus eingefunden.
Vorsitzender Thomas Uphoff brachte es bei seiner Begrüßungsansprache auf den Punkt: So ein gutes Ergebnis mit zwei Deutschen Meistertiteln sowie einmal Silberund zweimal Bronze hatte es für den CCE lange nicht mehr gegeben.

Dies resultiert nicht nur aus der überragenden Leistung von Max Mikosch, der vier Medallien (2xGold, 1x Silber und 1x Bronze)holte, auch die CCE-Athleten Tizian Jaeschke, Florian Eggers, Leon Huge und Ina Imorde gehören zum Team des Landes-Kanu-Verbandes NRW und haben mit ihren Leistungen ihr Spitzenpotential bewiesen.
Beim anschließenden gemühtlichem Abend hatten alle Anwesenden die Gelegenheit das neue Bootsmaterial zu besichtigen und bei Bier, Cola und Würstchen die Saison Revue passieren zulassen. Obwohl ein Teil der Kanuten am Wochenende noch die Herbstregatta in Rheine besuchten.



« zurück