» Aktuelles      

Aktuelles

22.05.2019

Flora Beckmann siegt bei den Schülerspielen in Datteln

Auf dem Dortmunder-Ems-Kanal, in Datteln, fanden am Wochenende die Schülerspiele der Kanuten statt. Im Rahmen der Regatta, paddeln die Schüler dabei über 200 und 1000 m, außerdem müssen sie noch eine Strecke von 1000 m laufen. Aus den drei Teilergebnissen wird dann der Sieger ermittelt. Den Siegerpokal, in der Altersklasse (AK) 8, bei den Mädchen, konnte Flora Beckmann mit nach Emsdetten nehmen. Sie ließ sich in allen drei Disziplinen von ihren Mitstreiterinnen nicht einholen, so dass der Sieg ungefährdet an die jüngste CCE-Sportlerin ging.
In der Altersklasse der weiblichen Schülerinnen (10Jahre) startete Greta Welle, in einem gut besetzten Feld, konnte sie sich den neunten Platz sichern und war damit gut zufrieden. Francis Beckmann als älteste Sportlerin aus Emsdetten (an diesem Wochenende), hatte starke Konkurrentinnen. Am Ende reichte es für sie zum vierten Platz, mit dem sie sehr gut zufrieden sein kann. Zum Abschluss der Regatta, fuhren Francis Beckmann und Greta Welle im K2 über 500 m noch einen guten sechsten Platz, bei den Schülerinnen B, heraus. In dem Rennen konnten sie zwei Boote, die jeweils mit zwölfjährigen Mädchen besetzt waren hinter sich lassen, so dass sie ihr Minimalziel, nicht letzter zu werden, erreichten.
Für die älteren Sportler des Canu Clubs stand Training auf dem Plan, um sich auf die Regatta in Hamm, am kommendem Wochenende, vorzubereiten. In Hamm geht es für die Schüler A schon im Athletikteil um den Kanumehrkampf (KMK). Den zweiten Teil, die Paddeldisziplinen, werden auf der Westdeutschen Meisterschaft in Duisburg durchgeführt, dabei geht es dann um die Landesmeisterschaft, sowie die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.



« zurück